Schluss mit Kuscheln!

Schluss mit Kuscheln!

10.06.2009 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Irgendwann ist auch mal gut, Paris! Nachdem die selbsternannte Tierfreundin am Montag bei der "Ellen DeGeneres Show" munter drauf los geplappert hatte, 17 Wauzis zu besitzen, hat sich jetzt eine Tierschutzgruppe eingeschaltet und Alarm geschlagen. Paris Hilton könne sich unmöglich um alle ihre flauschigen Freunde kümmern! Den Worten folgten Taten: Dienstag klopfte die für Los Angeles zuständige Tier-Behörde an die Tür von Paris Heim mit gutem Recht, wie sich herausstellte. Offiziell ist es für einen Nicht-Züchter nämlich überhaupt nicht erlaubt, 17 Hunde gleichzeitig zu halten. Was lernen wir daraus, liebe Paris? Öfter mal die Schnute halten! Welche Folgen es für die Unbedachte haben wird, ist noch nicht bekannt. Zum Zeitpunkt der Inspektion waren weder sie selbst noch ihre Hunde zu Hause.

Lieblinge der Redaktion