Da war die Welt noch in Ordnung und Geri Halliwell mit Tänzer Ivan Feliz zusammen. Jetzt soll sie einen Schlussstrich unter die Beziehung gezogen haben!

Schluss per Telefon

11.11.2008 > 00:00

© MAX NASH/AFP/GETTY IMAGES

Über ein halbes Jahr waren Geri Halliwell und Tänzer Ivan Feliz happy verliebt, führten über die Distanz zwischen London und Los Angeles hinweg eine Fernbeziehung, jetzt soll die Sängerin ihrem "Spice Boy" den Laufpass gegeben haben. Angeblich weil ihr eine Liebe auf Entfernung nicht genug war! "Sie kam damit nicht klar und fand, es wäre am besten, die Sachen zu beenden, bevor er noch mehr verletzt werden würde. Er dachte eigentlich, sie wären zusammen stark genug", so ein Vertrauter des ehemaligen "Spice Girls" gegenüber dem Magazin "Closer". "Ich denke, in ihren Augen sollte es einfach nicht sein." Das Schlusswort soll Geri dann vor drei Wochen am Telefon gesprochen haben: "Sie rief ihn an, als sie aus Los Angeles zurückkam und gestand ihm, dass es für sie so nicht läuft." Dasbei hatten die beiden bereits über Kinder und Hochzeit gesprochen...

Lieblinge der Redaktion