Antonio Panepinto alias Pino Rossi bei "Schmiede 21"

Schmiede 21: Pino Rossi ganz privat - Verheiratet oder Single?

10.12.2013 > 00:00

© RTL2

In der neuen RTL2-Serie "Schmiede 21" spielt er den taffen Polizeihauptkommissar Pino Rossi. Aber wie tickt Schauspieler Antonio Panepinto (44) eigentlich privat?

Der "Schmiede 21"-Chef ist auch im wahren Leben ein bodenständiger Familienmensch. "Privat bin ich auch Familienvater, ich habe drei Kinder. Ich bin für sie 50 Prozent Vater und 50 Prozent Kumpel. Sie wissen genau, dass sie mit allem zu mir kommen können und ich ihnen bei allem helfe. Aber sie wissen auch wo ihre Grenzen sind", erklärt Antonio Panepinto im Interview mit InTouch Online.

In diesem Jahr hat seine Familie sogar noch Zuwachs bekommen: Der Schauspieler, der seit 20 Jahren verheiratet ist, ist frischgebackener Großvater.

Klar, dass der Pino Rossi-Darsteller die Feiertage auch im Kreise seiner Lieben verbringen wird. "Familie ist das wichtigste und man sollte nie nachtragend sein, wenn mal ein böses Wort gefallen ist. Ladet Freunde ein und genießt zusammen die besinnlichen Tage!", betont er.

Die Vorsätze fürs neue Jahr hat er auch schon ganz klar definiert. "Ich wünsche natürlich allen Gesundheit für 2014 und dass wir uns mit 'Schmiede 21' wieder sehen. Außerdem werde ich mich wieder mehr um meine zweite Leidenschaft das Singen kümmern", verspricht er.

Lieblinge der Redaktion