David Hasselhoff soll den Promi BB-Container verlassen haben

Schock bei Promi Big Brother: David Hasselhoff ist ausgezogen!

17.09.2013 > 00:00

© Dominic Chan/WENN.com

Wirklich viele "echte" Stars konnte Sat1 nicht zum Einzug in den "Promi Big Brother"-Container bewegen. Ob Percival Duke, Natalia Osada oder Sarah Joelle Jahnel die meisten Bewohner gelangten durch Castingshow- Teilnahmen zu einem recht bescheidenen Berühmtheitsgrad, der als Eintrittsqualifikation anscheinend schon ausreichend war.

Die einzige Ausnahme: "Baywatch"-Star David Hasselhoff, der tatsächlich weltweit bekannt ist und für den nötigen Hollywood-Glanz im sonst wenig illustren Kandidatenkreis sorgte. Doch nur wenige Tage nach Beginn der Show scheint Sat1 seinen einzigen internationalen Promi auch schon wieder verloren zu haben. Das berichtetet zumindest die "B.Z.", die erfahren haben will, dass Hasselhoff den Container heute um 17.43 verlassen hat.

Der Grund für den Auszug? Angeblich reichte dem 61-Jährige seine fünfstellige Gage nicht mehr aus. Deswegen habe er im Container um eine Gehaltserhöhung gepokert ohne Erfolg. Da man seinen Forderungen seitens des Senders nicht nachgab, zog Hasselhoff die logische Konsequenz und rauschte in einer schwarzen Limousine vom Studiogelände zum Flughafen.

Geld hin oder her - leichter wird es für Sat1 jetzt sicher nicht. Denn ohne Zugpferd Hasselhoff könnten das Zuschauerinteresse schnell weiter nachlassen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion