Beth Behrs und ihre Betty wurden von einem Hund attackiert

Schock für Beth Behrs: "2 Broke Girls"-Star von Hund attackiert

12.09.2013 > 00:00

© twitter/bethbehrs

Stars und ihre Hunde: Das ist oftmals eine ganz besondere Beziehung. Ob am Filmset, in der Shopping Mall oder sogar auf dem Roten Teppisch - viele Promis versuchen, ihre Vierbeiner möglichst oft um sich zu haben und machen dabei auch vor wenig tierfreundlichen Orten nicht Halt.

Ganz bodenständig verhielt sich heute hingegen "2 Broke Girls"-Darstellerin Beth Behrs, die ihren Hund nicht auf eine Galaveranstaltung zerrte, sondern ganz einfach mit ihm Gassi ging. Doch auch das hat offensichtlich seine Tücken. Denn nach Berichten von "TMZ" wurden die Schauspielerin und ihr Yorkshire Terrier Betty unterwegs von dem Labrador-Pitbull-Mischling eines Nachbarn angefallen sogar ein Hundefänger musste alarmiert werden.

Zwar wurden weder die Hunde noch Beth verletzt, dennoch soll die Blondine von der unerwarteten Attacke extrem geschockt gewesen sein. Für den anderen Hundehalter gab es trotzdem nur eine Abmahnung und die Bitte, in Zukunft besser auf sein Tier aufzupassen - wohl das mindeste, was man nach einer solchen Situation erwarten kann.

Lieblinge der Redaktion