GNTM-2017: Das Cosmo-Shooting steht an

Schock vorm GNTM-Finale: Sie kann nicht dabei sein!

19.05.2017 > 14:12

© ProSieben/Micah Smith

Die Finalisten für das Finale von "Germany’s Next Topmodel" stehen fest! Romina, Letizia, Celiné und Serlina werden um den Sieg kämpfen. Und auch die anderen Kandidaten werden bei der großen Show dabei sein – nur eine schockt jetzt mit ihrer Absage!

 

Auf Instagram postet die Achtplatzierte Ahn ein Foto von ihrem bandagierten Fuß und kündigte an, beim Finale von GNTM nicht dabei sein zu können.  Denn nachdem die schöne Asiatin am Fuß operiert werden musste, ist sie jetzt gezwungen sechs Wochen lang an Krücken zu gehen.

"Viele von euch haben vorhin beim #livestream schon mitbekommen, dass ich gestern am Fuß operiert "Hallux Valgus" wurde. Jetzt nochmal offiziell für alle. Ich werde leider nicht live beim Finale sein können. Denn für mich heißt es: 6 Wochen Krücken + orthopädischen Schuh. Meine #anharmy seid bitte nicht traurig. Aber Gesundheit geht vor. Ich muss auf meinen Körper achten."

 

GNTM-Kandidatin Anh musste am Fuß opieriert werden!

Und es kommt noch schlimmer: schon zu GNTM-Zeiten musste das Nachwuchsmodel ordentlich die Zähne zusammenbeißen, um die Walks auf High Heels zu überstehen. "Während #GNTM musste ich schon mit Schmerzen kämpfen. Dennoch habe ich Woche für Woche den #catwalk gerock. Am Ende war ich aber selbst im Alltag mit #sneakers beeinträchtigt. Nach einem langen Tag auf den Beinen - Krämpfe! Deshalb auch die OP“, schreibt die 25-Jährige auf Instagram.

Der Ausfall der Kandidatin kommt allerdings nicht wirklich überraschend. Schon vor einer Woche wunderten sich viele GNTM-Zuschauer, warum die Berlinerin nicht wie die anderen Top 8-Mädchen bei der Deutschland-Premiere der Netflix-Serie „This is us“ dabei war. Statt Ahn schritt deshalb Kandidatin Sabine über den Red Carpet, die eine Woche zuvor ausgeschieden war.

Ihre Fans sind natürlich super traurig, dass ihre Lieblings-Kandidatin nicht noch einmal im Fernsehen zu sehen sein wird. Aber sie sind sich ohnehin sicher, dass Ahn trotz allem als Model durchstarten wird! 

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis:
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion