Ende 2005 strahlten David Duchovny und Ehefrau Téa Leoni auf dem roten Teppich noch um die Wette. Drei Jahre später steht die Ehe plötzlich vor dem Aus!

Schon lange getrennt

16.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Der Stern über Hollywood-Ehen strahlt momentan nicht besonders hell: Nicht nur Madonna bestätigte gerade das Ende ihrer Ehe mit Guy Ritchie, auch bei "Californication"-Star David Duchovny und seiner Frau Téa Leoni ist es jetzt offiziell: Sie sind getrennt und das bereits seit Monaten! "Angesichts der anhaltenden Spekulationen über das Leben und die Ehe von Téa Leoni und David Duchovny teilt das Paar mit, sich tatsächlich vor einigen Monaten getrennt zu haben. Sie hatten beide gehofft, im Sinne ihrer Kinder die Trennung vertraulich behandeln zu können", heißt es in einer Stellungnahme. Das war für ihre zwei Kids, die neunjährige Madelaine West und den sechs Jahre alten Kyd, sicher die beste Lösung vor allem, da gerade erst Papa Davids Sexsucht bekannt geworden war und er deswegen ein spezielles Therapieprogramm absolviert hatte!

Lieblinge der Redaktion