Schon wieder ein böser Bube

Schon wieder ein böser Bube

10.06.2008 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Arme Anne! Erst im April war ihr Liebster, der Geschäftsmann Raffaello Follieri, von der Polizei verhaftet worden, weil er einen ungültigen Check ausgestellt hatte. Jetzt soll er schon wieder Ärger mit dem Gesetz haben! Laut der amerikanischen Tageszeitung "New York Post" ermittelt die Staatsanwaltschaft zurzeit gegen seine Wohltätigkeitsorganisation. Der Grund: womöglich Steuerhinterziehung! Anne hingegen soll mit der Sache nichts zu tun haben, gab laut Angaben ihres Sprechers bereits vor den Vorwürfen ihre Position als Vorstandsmitglied der Organisation auf. Vielleicht, weil sie etwas geahnt hatte? Immerhin musste sich Raffaello in der Vergangenheit schon einmal mit dem Vorwurf herumschlagen, Firmengelder veruntreut zu haben...

Lieblinge der Redaktion