Letzte Fotos von Sarah H.

"Schwer verliebt"-Sarah: Das sind die letzten Bilder von ihr

18.08.2016 > 13:16

© Facebook / Haus Rethra

Fast täglich postete Sarah H. mehrfach verschiedenes auf ihrer Facebook-Seite. Ab dem 29. Juni blieb ihre Seite tot. Die Ermittler im Todesfall der "Schwer verliebt"-Kandidatin nehmen auch dies als Anhaltspunkt um den Moment ihres Todes festzustellen. Ihr Leiche wurde stark verwest im Haus ihres Freundes Axel G. aufgefunden. Er ist wegen fahrlässiger Körperverletzung mit Todesfolge in Untersuchungshaft.

Vier Tage nachdem auf Sarahs Seite ganz plötzlich Stille herrschte, tauchten doch noch einmal Fotos von ihr bei Facebook auf. Am 3. Juli lud Axel G. gleich 25 Bilder von ihr auf die "Haus Rethra"-Seite hoch. Die Vermutung liegt nahe, dass Sarah zu diesem Zeitpunkt bereits tot war. 

Letzte Fotos von Sarah H.Facebook / Haus Rethra

In den Kommentaren der Fotos spekulieren viel ob gar der 3. Juli ihr Todestag gewesen sein könnte. Darüber hinaus stellt sich natürlich auch die Frage, warum Axel G. so viele Bilder hochgeladen hatte. War es der Abschied an "seine Frau"? Oder handelte er eiskalt und wollte damit noch länger vortäuschen, dass sie am Leben sei? 

 

 

TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion