"Schwer verliebt": Wurde Kandidatin Sarah ermordet?

"Schwer verliebt": Wurde Kandidatin Sarah brutal ermordet?

12.08.2016 > 08:28

© Sat.1

Sarah H. hat bei „Schwer verliebt“ einen Mann gesucht. Im vergangenen Jahr schien die Kandidatin endlich ihre große Liebe gefunden zu haben. Jetzt ist die 32-Jährige aber spurlos verschwunden.

Vor fünf Jahren nahm die Regalservicekraft in der Sat.1-Kuppelshow „Schwer verliebt“ teil und zeigte dort unter anderem ihre umfangreiche Barbiesammlung. Einen Partner hat sie in der ersten Staffel nicht gefunden, später hat Sarah aber im Internet den 51-jährigen Axel kennengelernt. Später ist sie zu ihm in die Wohnung gezogen.

Es soll aber immer wieder zu Streit zwischen dem Paar gekommen sein, wie Nachbarn berichten. Jetzt hat die Polizei eine Frauenleiche in seiner Wohnung entdeckt, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Axel wurde festgenommen und sitzt derzeit in U-Haft. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt. Die Leiche war bereits stark verwest. Ob es sich dabei um Sarah handelt, soll nun ein DNA-Test klären.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion