Schwesta Ewa: Von der Prostituierten zur Prügel-Rapperin!

Schwesta Ewa: Von der Prostituierten zur Prügel-Rapperin!

26.02.2015 > 00:00

© instagram.com/schwesta_ewa_aon

Schwesta Ewa ist Rapperin und kommt aus Frankfurt am Main. Die gebürtige Polin war einige Jahre als Prostituierte tätig, sie kennt sich also auf dem harten Pflaster Frankfurts aus. Als Rapperin verarbeitet sie ihre Vergangenheit auf ihrem aktuellen Album "Kurwa".

Bei den Dreharbeiten zu einer Reportage von "Spiegel TV" bewies die 30-Jährige, dass sie durch ihre Vergangenheit definitiv nicht zimperlich ist.Vor laufender Kamera verpasst sie einer Frau ein ordentliche Tracht Prügel. Die Beschimpfungen, die sie dabei loslässt beweisen, dass mit Schwesta Ewa nicht zu spaßen ist.

Nachdem sie von ihrem Opfer abgelassen hat erklärt sie, dass sie lediglich ihrer Freundin geholfen hat. Die Angreiferin sei auf Crack gewesen und grundlos auf Ewas Freundin losgegangen.

Lieblinge der Redaktion