Beate wird gemobbt

Schwiegertochter gesucht 2013: Beate wagt den 7. Streich

18.03.2013 > 00:00

© RTL

Am 24. März 2013 ist es wieder soweit. Die RTL-Kuppelshow Schwiegertochter gesucht geht in die nächste Runde. Vorab direkt im März mit einem dreiteiligen Special und im Herbst diesen Jahres beginnt die neue Staffel.

Und natürlich wird Publikumsliebling und Dauerkandidatin Beate (30) auch wieder mit von der Partie sein. Moderatorin Vera Int-Veen hat es sich persönlich zur Aufgabe gemacht, die dichtende Dauersingle-Lady endlich unter die Haube zu bringen. Bis jetzt glückte dieses Projekt leider nicht so gut, obwohl Beate schon sechsmal ihr Liebesglück im deutschen Fernsehen suchte. Es ergab sich bis jetzt einfach kein Happy End. Dabei gab es durchaus Interessenten. Beate kommt sehr gut bei Männern an, was nicht verwundert. Sie hat eine sehr romantische Ader, ein grosses Herz und ist auch noch tierlieb. Am stärksten schlägt Beates Herz für Hunde, was sie auch immer wieder durch aussagekräftige Motiv-Pullover unterstreicht.

Aber dauerhaft hielt ihr Glück bisher nicht. Und das, obwohl Vera Int-Veen wirklich engagiert ist und mit allen erdenklichen Tricks arbeitet, um Beate zum Traum-Prinzen zu verhelfen. Sogar mit einem Umstyling wurde nachgeholfen und Beate wurde mit proffessioneller Hilfe in ein echtes Luder verwandelt. Bisher hat es trotzdem nicht klappen wollen aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Im ersten Teil des dreiteiligen Specials ist das Motto: "Jetzt sind die Frauen dran". Das könnte Beates grosse Chance sein. Deutschland wird ihr mit Sicherheit die Daumen drücken, dass sie diesmal mehr Glück hat und endlich den Richtigen findet.

RTL zeigt "Schwiegertochter gesucht - Jetzt sind die Frauen dran!" am 24.3.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion