Nadine und Akki haben sich verliebt

Schwiegertochter gesucht: Akkis Mama sagt "NEIN" zu Nadine!

30.09.2013 > 00:00

© RTL

Dunkle Wolken im siebten Himmel!

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Akki hat sich entschieden. Während seine Verehrerin Ilona ein Tauglichkeits-Gespräch mit Akkis Mutter Waltraud führt, knutscht der Junggeselle ungehemmt mit Ilonas Konkurrentin Nadine im Pferdestall und stellt hinterher fest: "Ich freu mich und bin total begeistert. Das Gefühl hatte ich noch nie. Ich hoffe es bleibt in Ewigkeit so."

Der professionelle Entsorger hat seine Entscheidung also getroffen und um die Fronten zu klären wird im Safari-Park gleich weiter geknutscht, damit auch Ilona begreift, dass sie aus dem Rennen ist.

Jetzt will der verliebte Akki natürlich auch noch Mama Waltraud von seinem Glück erzählen. Während die verschmähte Ilona ihre Koffer packt, richtet Akki gemeinsam mit Nadine sein Wort an die Frau Mama: "Wir haben uns gefunden. Wir sind uns auch schon näher gekommen, haben geknutscht."

Doch dann der Schock, Mama übt Kritik an der Entscheidung von Akki: "So ganz einverstanden bin ich nicht mit euch beiden. Es hätte eine etwas ältere sein können. Vielleicht drehst du deinen Schalter nochmal um."

Betretenes Schweigen und bedrückte Blicke folgten den klaren Worten von Mama Waltraud. Ist die junge Beziehung von Nadine und Akki schon wieder in Gefahr? Gestern kuschelten die zwei Turteltauben zumindest noch gemeinsam im Gästebett. Aber ob diese Beziehung der harschen Kritik von Waltraud dauerhaft standhalten kann, ist natürlich fraglich. Denn im allgemeinen sind sich Mutter und Sohn immer einig.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion