Zwischen Nadja und Ingo ist alles aus

Schwiegertochter gesucht: Alles aus! Nadja & Ingo haben sich entlobt

26.03.2013 > 00:00

© RTL

Das ist wirklich traurig! Ingo (22) und Nadja (20), das kultige Traumpaar aus der RTL-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" geht getrennte Wege.

Bereits im November 2012 hat Ingo die Beziehung zu Nadja beendet. Dabei fing alles so romantisch an. Scheue, erste Küsse beim gemeinsamen Planschen im Schwimmbad. Ein bewegender Liebesbrief, den Ingo in Zusammenarbeit mit Papa Lutz (51) für seine Liebste geschrieben hat. Und als krönender Höhepunkt der Heiratsantrag, den der liebestolle Ingo seiner angebeteten Nadja in der Stadt der Liebe, direkt unter dem Eiffelturm machte.

Aber mittlerweile ist alles aus. Natürlich eilt Moderatorin Vera Int-Veen umgehend zu ihrem Schützling und fragt nach. Im pinken Zimmer von Ingos kleiner Schwester Iris erzählt Ingo, dass es aufgrund der großen Entfernung zwischen den Verliebten dann doch nicht geklappt hat. Er sei aber guter Dinge und hat die Hoffnung auf die Liebe trotz der schmerzhaften Trennung nicht aufgegeben. Seine Eltern Birgit und Lutz geben ihm Kraft und liefern ihrem Sohn den Beweis, dass es die wahre Liebe durchaus gibt. Nach 24 Jahren sind die beiden nämlich verliebt, wie am ersten Tag. Eine kleine Überraschung hat der getrennte Ingo dann auch noch für seine Eltern. Gemeinsam mit Vera Int-Veen schenkt er seinen Eltern ihre seit 24 Jahren fällige Hochzeitsreise.

Und für Ingo wird es auch wieder bergauf gehen, Kuppel-Königin Vera wird mit Sicherheit nicht ruhen, bis ihr Schützling unter der Haube ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion