Schwiegertochter gesucht-Beate: Heiße Küsse in der Heimat!

Schwiegertochter gesucht-Beate: Heiße Küsse in der Heimat!

24.10.2013 > 00:00

© RTL

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin Beate ist von ihrer aufregenden Reise nach Alaska zurückgekehrt. Leider hatte sie nicht soviel Glück, wie andere Kandidaten dieser Staffel.

Eigentlich hatte der Dauersingle mit dem feschen Kurzhaarschnitt den Plan, in Alaska den Mann fürs Leben aufzureißen, der Plan ging jedoch leider nicht auf. Also kehrt Beate nur in Begleitung von Mama Irene zurück in die bayrische Heimat.

Aber nicht nur Papa Gerhart ist überglücklich, dass seine Frauen endlich wieder zu Hause sind. Auch Beates Spitz ist ganz aus dem Häuschen, dass seine hundeliebende Ziehmutti wieder bei ihm ist.

Dass Beate ein echter Hundearr ist, ist nichts Neues. aber dass sie sich ihr komplettes Gesicht inklusive Nase und Mund von ihrem Liebling abschlabbern lässt, ist doch etwas gewöhnungsbedürftig.

Vielleicht hätte Beate die weite Reise nach Alaska gar nicht auf sich nehmen müssen. Einen so überzeugten Hundefreund, wie sie es ist, müsste doch sicherlich auch in Bayern zu finden sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion