Hauptsache eine Freundin: Benjamin ist mittlerweile vieles egal.

Schwiegertochter gesucht: Benjamin - der verzweifeltste Kandidat?

21.08.2014 > 00:00

© RTL

Diese Woche sind die Söhne (und Beate) wieder los! Auf RTL werden wieder "Schwiegertöchter gesucht". Dass die Männer dort manchmal etwas verzweifelt sind, ist kein Geheimnis. In dieser Staffel allerdings ist einer dabei, der das offen zugibt: "Mittlerweile ist mir das Aussehen egal", erklärte Benjamin aus der Schweiz.

Benjamin ist 36 Jahre alt und "bodenständiger Briefträger". Er wohnt mit seiner Mutter zusammen, von der er seine südländischen Wurzeln hat: "Ich bin Doppelstaatsbürger, wir haben ein Haus in Italien", so Benjamin.

Gegenüber Blick sagte er: "Da ich Südländer bin, habe ich ein feuriges Temperament." Zu seinen Hobbys zählt Benjamin unter anderem Kerzen ziehen und Angeln.

Das hat er mit dem Temperament wohl nicht gemeint, sondern seine andere Seite. Er macht gerne Sport, geht Joggen und Skifahren. Das würde er in Zukunft lieber mit einer Frau zusammen machen. Wie sie aussieht, ist ihm völlig egal: "Es spielt keine Rolle, ob sie helle oder dunkle Haare hat."

Ganz ohne Ansprüche ist aber auch Benjamin nicht: "Der erste Eindruck und die Chemie müssen stimmen." So hat er sich schließlich für Sabrina und Eva-Maria entschieden. Ob er eine der zwei Frauen von sich überzeugen konnte, zeigt RTL ab Sonntag um 19.05 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion