Schwiegertochter gesucht: Dank Vera darf Beate jetzt doch Sex haben!

Schwiegertochter gesucht: Dank Vera darf Beate jetzt doch Sex haben!

13.10.2014 > 00:00

© RTL

Die dunklen Wolken am Liebeshimmel auf Bali scheinen sich verzogen zu haben.

"Schwiegertochter gesucht"-Dauerbrenner Beate hat in Kandidat Thomas endlich den Mann ihrer Träume gefunden.

Natürlich wollten sich die frisch Verliebten auch körperlich näher kommen. Also lud Thomas seine Angebetete kurzer Hand über Nacht zu sich ein.

Dem schob allerdings Beates Mutter Irene vorzeitig einen Riegel vor. "Näh, bisschen arg früh!", schmetterte die auf Anstand bedachte Mama das Anliegen der Turteltauben ab. Dementsprechend dick war die Luft dann auch zwischen Thomas und Irene.

Höchste Zeit für Vera Int-Veen in den Flieger Richtung Bali zu steigen und die Fronten zu klären. Schließlich ist die Moderatorin schon seit Jahren bemüht, Beate endlich an den Mann zu bringen. Kein einfaches Unterfangen: "Seit ich Beate kenne muss ich meine Haare färben."

Also verordnet die RTL-Kupplerin den zwei Streithähnen ein Versöhnungsgespräch und siehe da, Mama Irene zeigt sich versöhnlich: "Ich habe nicht vor, ihr Steine in den Weg zu werfen."

Na das ist ja nochmal gut gegangen. Dank Vera hat Beate jetzt ja vieleicht doch noch eine Chance auf romantischen Sex am Strand von Bali...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion