Ingo sucht wieder eine Freundin.

Schwiegertochter gesucht: Heiße Haar-Massage für Ingo!

15.09.2014 > 00:00

© RTL

Romantik-Alarm bei "Schwiegertochter gesucht".

Zwischen Ingo und Steffi knistert es, schon in der letzten Woche machte Ingo seiner Angebeteten ein Geständnis: "Ich muss dir noch was sagen. Bei mir hat sich da schon eine Kleinigkeit angebaut. Ich bin ein bisschen in dich verknallt. Ich habe mich über beide Ohren total verliebt. Du bist die Frau für mich. Darf ich ein kleines, unschuldiges Küsschen haben? Hättest du Lust und Interesse, meine feste Freundin zu sein?"

Steffi hatte keine Einwände und schwuppdiwupp sind die zwei ein Paar.

Damit Steffi auch merkt, dass Ingo es ernst mit ihr meint, liefert er seiner Liebsten einen echten Liebesbeweis. Der von Höhenangst geplagte Knuddelbär wagt sich in den Kletterpark und stellt sich vor den Augen seiner Steffi und seiner leidenschaftlichen Eltern der gefährlichen Höhe.

Mama Birgit ist so gerührt, dass ihr prompt die Tränen kommen und Steffi belohnt ihren furchtlosen Helden mit einer sinnlichen Rückenmassage.

Dafür muss sich der Fitness-Fan natürlich obenrum entblättern. Dank seines regelmäßigen Trainings hat er diesbezüglich auch keinerlei Scheu und zeigt der Welt stolz seinen männlichen Oberkörper. Inklusive Rückenbehaarung.

Die anschließende Massage seiner Liebsten genießt der frisch Verliebte so sehr, dass man fast denken könnte, dass es gleich richtig zur Sache geht. Aber damit die Sendung jugendfrei bleibt, platzt Mama Birgit mit einer Ladung Eis ins Zimmer. Blöd für Ingo, besser für RTL.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion