Lizzi und Thomas sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet.

Schwiegertochter gesucht: Liebes-Drama um Winzer Thomas

13.10.2014 > 00:00

© RTL

Der warmherzige Winzer Thomas hat bei "Schwiegertochter gesucht" seine große Liebe gefunden. Er ist sich sicher, dass er mit Lizzi die Frau fürs Leben getroffen hat. Doch sie sieht das leider anders. Während er einen Verlobungsring kauft, packt sie ihre Koffer!

Thomas ist 40 Jahre alt und schon lange Single. Er sehnt sich sehr nach einer Partnerin, mit der er eine Familie gründen kann. Weil er viele Jahre auf sein großes Glück warten musste, hat er es jetzt dafür umso eiliger. Er möchte, dass Lizzi zu ihm zieht, ihn heiratet und Kinder mit ihm bekommt.

Schon nach wenigen Tagen will er diese Pläne verwirklichen. Seiner Auserwählten passt dieses Tempo nicht: "Ich fühle mich unter Druck gesetzt, so schnell wie möglich meine Zelte abzubrechen, hierherzukommen, zu heiraten, Kinder zu kriegen. Es geht mir einfach alles zu schnell."

Während sie mit dem Hund spazieren geht, um einen klaren Kopf zu bekommen und ihre Abreise vorzubereiten, geht Thomas schon zum Juwelier.

Dort sucht er einen Verlobungsring aus und freut sich, die kleine Schachtel bald Lizzie präsentieren zu können: "Es klingt zwar unglaublich, aber ich mir sicher, dass sie Ja sagt." Als er nach Hause kommt, kommt es zum Liebes-Drama! Sie kommt sie ihm zuvor und erklärte: "Du erdrückst mich mit deiner Liebe. Die rosarote Brille, die ist wirklich abgefallen. Ich muss jetzt erstmal nach Hause und mir Gedanken machen, wie alles weitergeht."

Ein herber Schlag für Thomas, der am Boden zerstört war. Trotzdem gab er die Hoffnung nicht auf und zeigte sich verständnisvoll: "Ich muss akzeptieren, dass es so ist, lasse der Lizzie etwas Zeit. Ich behalte die Ringe und hoffe, dass es noch gut wird."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion