"Schwiegertochter gesucht": Löst Judith Williams bald Vera Int-Veen ab?

"Schwiegertochter gesucht": Löst Judith Williams bald Vera Int-Veen ab?

23.08.2016 > 09:24

© gettyimages

Judith Williams ist nicht nur Investorin bei „Die Höhle der Löwen“, sondern hat auch mal eine Datingshow bei Vox moderiert.

In „Heimlich verliebt“ gab die Löwin damals Liebes-Tipp. Von dem Format gab es aber nur eine Folge. Wie Judith Williams nun aber klar stellt, würde sie andere Datingshows nicht moderieren. „Die Frage, ob ich eine Show wie „Schwiegertochter gesucht“ oder „Bauer sucht Frau“ moderieren würde, stellt sich nicht. Ich bin mit Leib und Seele eine Unternehmerin, die ihre Produkte übers Fernsehen verkauft“, sagt Judith Williams im exklusiven Interview mit InTouch Online.

 

Coachingformate könnte sich Judith Williams aber vorstellen. „Wenn es also ein Format gäbe, in der Menschen gecoacht oder für das Unternehmertum begeistert werden, wäre ich gerne dabei. Als Frau und Mutter liegen mir natürlich ganz besonders die Themen „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ und „Förderung von Frauen“ am Herzen“, verriet die Unternehmerin.

Judith Williams wurde vor allem bekannt durch Teleshopping-Formate. An ihre erste Sendung kann sie sich noch genau erinnern. „Ich hatte viele Schmetterlinge im Bauch und ich habe gedacht, ich sterbe“, erzählt die Unternehmerin.

Zu Walter Freiwald, mit welchen sie damals Teleshopping-Formate präsentierte, hat sie keinen Kontakt mehr. „Natürlich bin ich damals auch Walter Freiwald über den Weg gelaufen. Ein netter Kollege, aber wir haben völlige andere Lebensplanungen und haben uns irgendwann aus den Augen verloren“, gestand Judith Williams.

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion