Ingo und Steffi sind dank "Schwiegertochter gesucht" ein Paar.

Schwiegertochter gesucht: Macht Ingo Steffi einen Antrag?

23.09.2014 > 00:00

© Screenshot RTL

Fitness-Fan Ingo hat sich bei "Schwiegertochter gesucht" verliebt. Er und Steffi wurden einen Tag nach dem Kennenlernen ein Paar. Nun deuten alle Zeichen auf einen Heiratsantrag hin!

Der Düsseldorfer Ingo ist ein Mann der schnellen Sorte. Obwohl er seiner Mama versprochen hatte, es langsam angehen zu lassen, kam er mit Steffi schnell zur Sache. Er fragte sie forsch nach dem ersten Kuss, nennt sie seither "Schätzelein" und gesteht ihr regelmäßig seine Liebe. Ausgezogen haben sie sich auch bereits und Steffi hat ihm seinen Rücken massiert.

Die erste gemeinsame Nacht ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten und in zusammenpassenden Schlafanzügen kuschelten sie sich unter die Decke. Da kann der nächste Schritt nicht weit sein.

Denn vor zwei Jahren lief es bei Fitness-Fan Ingo ähnlich: Er traf bei "Schwiegertochter gesucht" auf Nadja. Mit ihr ging er ins Schwimmbad, wo er sie fragte, ob sie mit ihm zusammenkommen möchte. Später fragte er sie, ob er sie auch mal küssen dürfe. Später kam der Liebesbrief und die gemeinsame Nacht, in der er entjungfert wurde. Sogar eine Verkleidung gab es: Beim französischen Abend machten sie alle auf Franzosen, so wie Ingo und Steffi sich in dieser Staffel als Anime verkleideten.

Zum Staffel-Finale, nach einem Liebes-Wochenende in Paris, fasste sich Ingo ein Herz und hielt um die Hand von Nadja an. Zur Hochzeit kam es dann doch nicht, angeblich war bereits zwei Monate nachdem der Antrag ausgestrahlt wurde, wieder Schluss.

In der kommenden Folge von "Schwiegertochter gesucht" möchte Ingo jedenfalls seine Liebe zu Steffi "besiegeln". Macht er ihr einen Heiratsantrag? Den Segen der Familie hat das Paar schon: Nachdem Steffi den Eltern von Ingo einen Kuchen gebacken hat, schlossen sie sich weinend in die Arme. "Wir haben eine Schwiegertochter gefunden!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion