Scooter gehen nach dem Finale ihrer Tour getrennte Wege

Scooter-AUS? Rick Jordon steigt aus

18.10.2013 > 00:00

© WENN

"Hyper, Hyper" war gestern - zumindest für "Scooter"-Mitglied Rick Jordan alias Hendrik Stedler (45). Der Musiker steigt nach 20 Jahren aus der erfolgreichen Techno-Band aus.

"Nach 20 hammergeilen Hardcore-Jahren habe ich nach und nach bemerkt, dass es für mich Zeit wird, etwas Neues zu probieren, musikalisch neue Wege zu gehen und auch mal ein bisschen mehr Zeit für meine Familie und Freunde zu haben", so Rick gegenüber dem "Express".

Wenn die gemeinsame Tour 2014 abgeschlossen ist, geht Rick seiner Wege. Bereits 2006 war Dauer-"Scooter"-Mitglied Jay Frog ausgestiegen. Der wurde dann zeitnah durch Michael Simon ersetzt. Nur H.P. Baxxter hält seiner Combo die Treue.

"Nach über einem Vierteljahrhundert gemeinsamer musikalischer Zusammenarbeit haben wir es länger als die meisten Ehen miteinander ausgehalten. Es war wirklich eine tolle und erfolgreiche Zeit. Nun beginnt ein neues Kapitel!", so H.P.

Doch alle Fans von "Scooter" können sich trotzdem freuen, denn Anfang 2014 kommt ein neues Studioalbum in den Handel.

Lieblinge der Redaktion