Anne Hathaway räumte bei den Screen Actors Guild Awards 2013 ab

Screen Actors Guild Awards 2013: Das sind die Gewinner

28.01.2013 > 00:00

© GettyImages

Wer gestern Abend bei den Screen Actors Guild Awards 2013 absahnte, gilt als ganz heißer Anwärter auf den Oscar. Kein Wunder, dass alles, was in Hollywood Rang und Namen hat, auf einen SAG Award hoffte.

Bei den Screen Actors Guild Awards werden die "schauspielerischen Leistungen von Film-, Fernseh- und Ensembleschauspielern gewürdigt".

Zu den großen Abräumer bei der 19. Verleihungen der Screen Actors Guild Awards zählte ganz klar Anne Hathaway (30), die mit ihrer Darstellung in "Les Misérables" überzeugte. Auch Ben Affleck (40) und Jennifer Lawrence (22) nahmen einen SAG Award mit nach Hause.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Die Gewinner im Überblick:

Kategorie Film:

Bester Nebendarsteller: Tommy Lee Jones Lincoln

Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway - Les Misérables

Bestes Schauspielerensemble in einem Film: Argo

Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis Lincoln

Beste Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence Silver Linings Playbook

Bestes Stuntensemble in einem Film: Skyfall

Kategorie Fernsehen:

Bester Darsteller in einem Fernsehfilm oder Miniserie: Kevin Costner Hatfields & McCoys

Beste Darstellerin in einem Fernsehfilm oder Miniserie: Julianne Moore Game Change

Bester Darsteller in einer Fernsehserie Drama: Bryan Cranston

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie Drama: Claire Danes - Homeland

Bester Darsteller in einer Fernsehserie Komödie: Alec Baldwin 30 Rock

Beste Darstellerin in einer Fernsehserie Komödie: Tina Fey 30 Rock

Bestes Schauspielensemble Drama: Downtown Abbey

Bestes Schauspielensemble Komödie: Modern Family

Bestes Stuntensemble in einer Fernsehserie: Games of Thrones

Preis für das Lebenswerk: Dick Van Dyke

TAGS:
Lieblinge der Redaktion