Zach Braff half einem Fan

Scrubs-Star Zach Braff als Wingman

10.07.2013 > 00:00

© Matt Hulbert / Screenshot

Mit dieser tatkräftigen Unterstützung konnte das Projekt nur gelingen. Scrubs-Star Zach Braff (38) gab seinem Fan Matt Hulbert ordentlich Starthilfe, als dieser seiner Freundin Janice einen Heiratsantrag macht.

In einem Video spricht der Schauspieler zu der Verlobten in spe: "Mein guter Freund Matt hat mich gebeten, ihm mit einer kleinen Frage zu helfen, die er dir, Janice, stellen möchte. Matt weiß, dass er nie der Rockstar wurde, der er dir versprach zu werden. Ich bin mir sicher, dass er in deinen Augen ein Rockstar ist. Er hofft, dass du darüber hinwegsehen kannst. Er möchte, dass du bitte in Erwägung ziehst, seine Frau, seine Braut zu sein."

Danach sieht man diverse Freunde, Familienmitglieder und Haustiere des Paares, die Janice mit "Sag ja"-Schildern motivieren wollen, einzuwilligen. Untermalt wird das rührende Filmchen mit einem Song, den Matt für seine Liebste geschrieben hat, denn Matt verfolgte einen bestimmten Plan: "Ich wollte meiner Freundin Janice auf eine coole Art einen Heiratsantrag machen und da sind mir der Song und das Video eingefallen."

Der Plan ging auf, Janice, die ein riesiger "Scrubs"-Fan ist, sagte ja!

Und wie bekommt man als Normalsterblicher Zach Braff dazu, in so einem Fall zu helfen? Über Spenden! Über die Crowdfunding-Plattform "Kickstarter" spendete der Heiratswillige 500 Dollar für Zach Braffs Filmprojekt "Wish I Was Here".

Auf der Homepage "kickstarter.com" bot Zach nämlich gegen diese Summe einen Videogruß an. Er schrieb: "Ich mache 20 Sekunden lang alles, was ihr wollt. Ich werde es euch als mpeg-Datei schicken, so dass ihr sie bei Youtube hochladen, auf Partys abspielen oder an Freunde senden könnt. Ich bin euer tanzender Affe."

Also aufgemerkt: Für schlappe 500 Dollar (ca 390 Euro) kann man sich Zach Braff als Wingman buchen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion