Seal: Neues Album

Seal: Neues Album

11.11.2011 > 00:00

Seal interpretiert auf seinem neuen Album "Soul 2" alte Klassiker von Marvin Gaye und Bill Withers neu und verriet jetzt, dass es ihm nichts ausmacht, Songs nachzusingen. Für den Mann von Heidi Klum ist es nicht in erster Linie wichtig, dass er die Songs auf seinem Album selbst geschrieben hat, sondern, dass es "herausragende Stücke" sind, wie er jetzt in einer Pressemitteilung erklärt hat. "Während meiner zwanzig Jahre langen Reise durch das Musikbusiness sind mir zwei Dinge konstant am wichtigsten geblieben: Die Stimme und - noch bedeutender - der Song! Jeder Tag gibt mir die Chance, einen weiteren großen Song zu schreiben oder einen herausragenden Song zu singen. Die Songs auf 'Soul 2' sind die Ergebnisse einer natürlichen Evolution seit dem ersten Soul-Album - und es sind durchweg zeitlose Klassiker. Ein weiterer wichtiger Grund Musik zu machen, ist das 'Geschenk der Kollaboration'. Ich war in der glücklichen Lage, auf dem Album mit zwei Größen wie Trevor Horn und David Foster zusammen zu arbeiten, und sie inspirieren mich immer noch an jedem neuen Tag." "Soul 2" ist ab dem 11. November in den Läden erhältlich. © WENN

Lieblinge der Redaktion