Sean Combs: Reichster Hip Hop-Star

Sean Combs: Reichster Hip Hop-Star

18.04.2012 > 00:00

Sean Combs hat sich jetzt gegen Hip Hop-Mogul Jay-Z durchgesetzt und wurde von dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" zum reichsten Mann im Hip Hop-Geschäft gekürt. Der Rapper, der unter dem Namen Puff Diddy bekannt wurde, zwischenzeitlich aber auch Diddy, P.Diddy, Sean John oder Puffy genannt werden wollte, wurde jetzt mit einem geschätzten Vermögen von 550 Millionen US-Dollar vom Magazin "Forbes" zum reichsten Hip Hop-Star gekrönt. Neben seiner eigenen musikalischen Karriere, verdient Combs an den Einnahmen seines Labels "The Bad Boy Records", an seiner eigenen Modelinie Sean John und auch seine Wodka-Marke Ciroc Wodka trägt zu seinem immensen Vermögen bei. Auf Platz zwei der "Forbes"-Liste landete Beyoncé Knowles' Ehemann Jay-Z mit einem geschätzten Vermögen von 460 Millionen US-Dollar. Eminem-Mentor und Coachella-Headliner Dr. Dre schaffte es auf Platz 3 und die Rapper Birdman und 50 Cent rundeten die Top-5 ab. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion