Sean Connery: Erster Auftritt nach zwei Jahren

Sean Connery: Erster Auftritt nach zwei Jahren

18.05.2012 > 00:00

Sean Connery hat sich nach zwei Jahren zum ersten Mal wieder bei einem öffentlichen Auftritt gezeigt und an der New Yorker Wall Street den Aktienhandel eröffnet. Der legendäre "James Bond"-Darsteller hat sich jetzt nach jahrelanger Abwesenheit zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit gezeigt und der New Yorker Börse einen Besuch abgestattet. Connery, der sich 2010 nach einem Auftritt beim Edinburgh Film Festival aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen hatte, eröffnete gestern den Aktienhandel und wischte so die Gerüchte beiseite, er habe mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und sich deshalb aus dem Showbusiness zurückgezogen. Der schottische Schauspieler hielt sich ursprünglich in der Stadt auf, um die Premiere seines neuen Films "Ever to Excel" zu feiern, der die Geschichte des 600-jährigen Bestehens der berühmten St Andrews University feiert - Connery hatte der Dokumentation seine Stimme als Erzähler geliehen. Abends erschien der 81-Jährige zur Freude seiner Fans schließlich sogar auf dem roten Teppich der Filmvorstellung. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion