undefined Echt oder operiert? Diese Stars sind einfach zu perfekt

Sean Penn & Scarlett Johansson: Zu geringer IQ als Trennungsgrund?

20.06.2011 > 00:00

© GettyImages

Dieses Paar hat nicht nur in Hollywood für viel Stirnrunzeln gesorgt. Nach der Trennung von Scarlett Johansson (26) und Sean Penn (50) wird weiter fleißig über den Trennungsgrund diskutiert. Jetzt soll nicht der Altersunterschied, sondern Scarletts intellektuelle Fähigkeiten der Grund sein?

Eine Beziehung ist nicht immer einfach, wenn der Partner alt genug ist, um der eigene Vater zu sein. Wie bei den kürzlich getrennten Scarlett Johansson und Sean Penn. Die 20 Jahre Altersunterschied führten aber scheinbar nicht zur Trennung. Das britische "Now"-Magazin aber etwas anderes. Angeblich ist die Beziehung daran gescheitert, weil Scarlett Johannsson den hohen Ansprüchen von Sean Penn nicht gewachsen war. Kurz: Sie war ihm nicht klug genug.

Ein Insider verriet dem Heft: "Er hat sie sehr bevormundet. Er hat ihr sogar gesagt, dass sie aufs College gehen soll. Sie hat das sehr beleidigt, weil sie sich selbst als sehr intelligent bezeichnet und Anspielungen auf dumme Blondinen hasst." Doch Sean Penn soll sie immer wieder blamiert haben.

Kein Wunder, dass Scarlett Johansson irgendwann die Nase voll hatte. Der Insider erzählte weiter: "Sie fing an zu glauben, Sean sei nur an ihrem Körper interessiert und sehe sie nicht als ebenbürtig an. Scarlett hat sich sehr zu ihm hingezogen gefühlt, aber sie will auf gar keinen Fall mit jemandem zusammen sein, der sie nicht respektiert."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion