Sean Penns Wohltätigkeitsgala ein Erfolg

Sean Penns Wohltätigkeitsgala ein Erfolg

15.01.2013 > 00:00

Sean Penns Wohltätigkeitsgala war anscheinend ein voller Erfolg, so trafen sich unter den illustren Gästen auch Daniel Craig, Julia Roberts und Leonardo DiCaprio. Der Schauspieler organisierte einen Spendenabend, um Haiti zu helfen, das 2010 von einem Erdbeben heimgesucht wurde, worunter die Bewohner immer noch leiden. Unter seiner Wohltätigkeitsorganisation JP Haiti Relief Organization, die er kurz nach dem Erdbeben ins Leben rief, lud Penn seine berühmten Freunde und Kollegen ein, die zahlreich erschienen, um zu spenden. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Leonardo DiCaprio, Daniel Craig, Julia Roberts und Mel Gibson, für die musikalische Untermalung sorgte Pearl Jam-Frontmann Eddie Vedder. Durch sein Engagement, dass der Hollywood-Star auch vor Ort in Haiti zeigte, wurde Penn vom Präsidenten Haitis Michel Martelly 2012 als Botschafter Haitis ausgezeichnet. Damit ist Penn der erste Träger der Würde, der keine Staatsbürgerschaft des Landes vorweisen kann. Penn ist demnächst mit dem Krimi-Film "Gangster Squad" im Kino zu sehen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion