John Mayer im Chaos der Gefühle: Nach seiner Trennung von Jennifer Aniston hinterließ er auf seiner „Twitter“-Seite eine geheimnisvolle Botschaft...

Seine Gefühle in sechs Worten

18.03.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Seit vergangener Woche ist klar: Jennifer Aniston und John Mayer haben ihre Liebe wieder auf Eis gelegt. Wer den Schlussstrich zog oder ob die Trennungs-Entscheidung am Ende gemeinschaftlich getroffen wurde, bleibt unklar. Fest steht: Laut AccessHollywood.com machte John Mayer am Montag auf "Twitter" eine geheimnisvolle Andeutung darüber, wie es nach dem Liebes-Aus um seine Gefühle bestellt ist! "Ernest Hemingway hat einmal behauptet, er könne mit sechs Worten oder weniger eine tolle Geschichte schreiben", so der Sänger einleitend auf seiner Seite, bevor er die Leser dazu aufruft, ihre Mini-Storys zu posten. "Meine Sechs-Worte-Geschichte ist folgende: ,Dieses Herz gibt's nicht mit Anleitung'." Irgendwelche Erklärungen, was das bedeuten soll? Fehlanzeige! Wie würdest du die Message deuten?

Lieblinge der Redaktion