Selena Gomez erlebte herbe Enttäuschung

Selena Gomez: Verlobungsabfuhr von Justin Bieber

23.12.2013 > 00:00

© Getty Images

Sonst kennen wir Selena Gomez in Sachen Privatleben eher als vorsichtig und zurückhaltend. Nur selten lässt sich die 21jährige zu besonders intimen Geständnissen hinreißen. Nun schien die schöne Schauspielerin allerdings in Plauderlaune gewesen zu sein und überrascht mit einer privaten Anekdote.

Im Rahmen des kürzlichen Jingle Balls gab Selena nämlich einen Schwang aus ihrer Zeit mit Exfreund Justin Bieber zum Besten. Auf die Frage, welches das verrückteste Geschenk gewesen sei, das der Star jemals von einem Fan erhalten habe, antwortete die junge Frau tatsächlich folgendes: Während seiner Tour habe Selena ihren Justin besucht. Auf einem Ausflugs soll urplötzlich ein fremder Mann auf den "Baby"-Interpreten zugekommen sein und ihm ein besonderes Angebot gemacht haben. "Ich gebe Dir diesen drei Millionen Dollar Diamantring, damit Du ihn Selena geben kannst", soll der offensichtlich sehr wohlhabende Zeitgenosse sein großzügiges Geschenk vorgeschlagen haben. Das klingt doch nach einer glücklichen Fügung, schließlich waren die Teens zum damaligen Zeitpunkt ja Hals über Kopf ineinander verliebt.

Aber was hat Justin getan? Er hat abgelehnt! "Nein, er hat den Ring nicht genommen", berichtet Selena. Wer hätte gedacht, dass die schöne Frau Gomez solch eine herbe Abfuhr von Teenieschwarm Justin erlebt hat. Ob die geplatzte Verlobung vielleicht mit dazu geführt hat, dass die Beziehung der Zwei am Ende in die Brüche ging?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion