Selena Gomez war in der Rehab!

Selena Gomez war in der Rehab!

05.02.2014 > 00:00

© Getty Images

Selena Gomez war klammheimlich in der Rehab.

Bereits im Januar hat sich die Sängerin aus eigenem Willen einweisen lassen, um ihre emotionalen Probleme zu bewältigen.

Zwei Wochen verbrachte die Ex-Freundin von Justin Bieber in der Reha-Einrichtung "The Meadows" in Arizona. "Radar Online" gegenüber betonte ihr Pressesprecher: "Selena hat freiwillig Zeit in Meadows verbracht, aber nicht wegen einer Drogenabhängigkeit."

In der Einrichtung werden Patienten zwischen 18 und 26 Jahren behandelt, die an emotionalen Traumata, Süchten oder an bipolaren Störungen leiden.

Ein angeblicher Bekannter verdeutlicht den dramatischen Zustand von Selena Gomez: "Ihre Freunde und die Familie machen sich große Sorgen, dass Selena ein ernsthaftes Problem haben könnte - vor allem ihre Eltern. Das Gefeiere war zwischendrin wirklich hart. Ihre Eltern wollten ihr helfen und haben sie sehr in der Entscheidung unterstützt, in die Reha zu gehen."

Versuchte Selena sich so von den Eskapaden ihres Ex-Freundes abzulenken? Sie soll sich mittlerweile nur noch für Justin Bieber schämen, der zu allem Übel auch noch intime Details aus ihrem Sexleben durch die Welt posaunte.

Bleibt zu hoffen, dass Selena Gomez schnell wieder auf die Beine kommt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion