Senna: Ex-Monrose-Sängerin bekommt eigene Show

Senna: Ex-Monrose-Sängerin bekommt eigene Show

21.09.2012 > 00:00

Senna gibt künftig Stylingtipps - Sie wird ihre eigene Sendung moderieren, in der sie die Kandidaten umstylt. Die ehemalige Sängerin der Band Monrose wird nach Angaben der Seite "Quotenmeter.de", bald ihre eigene Sendung auf ProSieben bekommen. Wie Senna dem Portal im Gespräch verriet, soll die Show den Titel "Hotter than my Daughter" tragen und sich mit dem Thema Umstyling befassen. "Es geht um Tochter-Mutter-Pärchen: Wenn zum Beispiel die Tochter peinlich berührt von der Mutter ist, die sich zu jugendlich anzieht. Dann komme ich ins Spiel und versuche den Familien zu helfen und beim Styling zu helfen, sodass beide zufrieden sind", berichtet sie. Die Sendung der Musikerin, die zuletzt in der Jury der neusten "Popstars"-Staffel zu sehen war, wird am 25. Oktober zum ersten Mal ausgestrahlt - sollte die Show bei dem Publikum gut ankommen, werden weitere Folgen produziert. Senna Guemmour wurde 2006 an der Seite von Mandy Capristo und Bahar Kizil von den "Popstars"-Zuschauern in die Band Monrose gewählt. Die Band trennte sich im Frühjahr des vergangenen Jahres. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion