Seth Rogen versteigert gemeinsamen Badezimmerbesuch

Seth Rogen versteigert gemeinsamen Badezimmerbesuch

15.10.2012 > 00:00

Seth Rogen ist bekannt für seinen schrägen Humor - bei einer Wohltätigkeitsauktion hat der Star jetzt einen Badezimmerbesuch in seiner Begleitung angeboten. Der "Beim ersten Mal"-Star nahm am Samstag an der Benefizgala "Night of Too Many Stars" im New Yorker Beacon Theatre teil und versteigerte einen gemeinsamen Badezimmerbesuch an den Meistbietenden. Laut der Promiseite erfreute sich Rogens ungewöhnliches Angebot großer Beliebtheit und zwei Gäste sicherten sich schließlich das bizarre Erlebnis für 18.000 US-Dollar. Der Komiker war jedoch längst nicht der einzige Star, der bei der Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten einer Organisation, die sich speziell für die Ausbildung autistischer Kinder und ihre Familien einsetzt, beteiligte. Für die Möglichkeit, ein gemeinsames Urlaubsfoto mit Al Pacino zu schießen, spendete ein Gast 36.000 Dollar und ein Setbesuch bei der Erfolgsserie "Breaking Bad" erzielte 22.000 Dollar. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgten Carly Rae Jepsen, die gemeinsam mit Harvey Keitel den Song "Call Me Maybe" zum Besten gab, und Katy Perry, die in Begleitung einer jungen Klavierspielerin auftrat. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion