Severino Seeger ist der Gewinner von DSDS 2015

Severino: Durchwachsener Auftritt bei Let's Dance

23.05.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Es ging ihm, wie vielen Kandidaten von "Let's Dance" zuvor: Er gab alles, aber trotzdem konnte Severino Seeger (28) bei seinem gestrigen Auftritt in der RTL-Tanzshow einfach nicht so recht punkten.

Es scheint, als reichten die Auswirkungen des Betrugs-Skandals um den neuen Superstar bis auf die Bühne von "Let's Dance", wo Severino am Freitagabend seine neuste, zweite Single "Love Me Like This" performte.

Denn obwohl der DSDS-Gewinner gesanglich eine durchaus gelungene Darbietung ablieferte, waren die Reaktionen auf seinen Auftritt im Publikum mehr als verhalten: Der halbe Saal reagierte mit einem Klatsch-Boykott.

Und die gedämpfte Begeisterung über den Show-Besuch von Severino war bereits vorher zu spüren, als der Sänger die Tanzeinlagen der Kandidaten so gut wie ungestört aus dem Publikum verfolgen konnte - haufenweise Autogrammwünsche oder die hartnäckige Belagerung von Fans blieben aus.

Das verhaltene Feedback schien auch Severino zu bemerken. Zwar bedankte er sich nach seiner Performance mit den nachdenklichen Worten "Vielen, vielen Dank für die zweite Chance. Ich werde sie nutzen" bei seinen Fans, nach seinem Auftritt verließ er die Tanz-Show jedoch auf dem kürzesten Weg.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion