Severino Seeger soll seine Frau betrogen haben

Severino Seeger: Hat er seine Frau mit einem "Köln 50667"-Star betrogen?

10.06.2015 > 00:00

© Facebook

Wenn diese Vorwürfe wirklich stimmen, dürfte sich Severino Seeger (28) sein Image endgültig versaut haben!

Der DSDS-Gewinner wurde nicht nur gerade wegen Betrugs verurteilt - jetzt soll er auch noch seine Ehefrau betrogen haben!

Angeblich hatte der Sänger bereits während der DSDS-Zeit eine heiße Affäre mit "Köln 50667"-Star Janine Pink (28). "Er besorgte sich ihre Nummer und rief sie an. Dann trafen sie sich im Hotel", verriet ein Insider gegenüber der Zeitschrift "Closer".

Auch in der DSDS-Villa sollen sich die beiden regelmäßig heimlich vergnügt haben. Bis vor drei Wochen soll das Techtelmechtel gedauert haben. Doch ist an den Gerüchten wirklich etwas dran? Seine angebliche Geliebte gießt mit ihrem Statement jedenfalls noch Öl ins Feuer. "Ich kann das Ganze nicht dementieren. Ich möchte aber ihm und seiner Frau zuliebe dazu nichts weiter sagen", sagt Janine Pink. Das klingt wirklich nicht gut für Severino...

Er selbst postete bei Facebook jetzt demonstrativ ein Knutschfoto mit seiner Frau Rea. "Ich liebe dich!! Nichts auf der Welt wird sich zwischen uns stellen können", schrieb er zu dem Bild. Bleibt zu hoffen, dass er seine Frau wirklich von seiner Treue überzeugen kann. Noch ein Skandal würde vermutlich das endgültige Karriere-Aus bedeuten - vom Ehe-Aus ganz zu schweigen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion