Jamie Dornan hätte zu "Once Upon A Time" zurückkehren sollen - doch er hat keine Zeit.

Shades of Grey lässt Jamie Dornan keine Zeit für Once Upon A Time

21.02.2014 > 00:00

© ABC

Jamie Dornan erlebt seit der Besetzung als "Christian Grey" in der Verfilmung des Bestsellers "50 Shades of Grey" einen regelrechten Popularitätsschub.

Der 31-Jährige ist gefragt ist wie nie, bekommt zahlreiche Rollenangebote - kann viele der Rollen aber nicht annehmen.

Wie "perezhilton.com" berichtet, sollte Jamie Dornan eigentlich seine Rolle in der Hit-Serie "Once Upon A Time" wiederbeleben. Doch dieses Vorhaben scheitert vermutlich - und zwar wegen "50 Shades of Grey".

Die Dreharbeiten und anschließenden Werbeauftritte sollen eine Rückkehr als "Sheriff Graham" unmöglich machen, heißt es.

Edward Kitsis, Executive Producer von "Once Upon A Time" erklärte: "Als er im vergangenen Jahr für die Folge "Welcome to Storybrooke" zurückkehrte, war das fantastisch. Er ist ein Freund von uns, er ist ein Freund unserer Show und leider wird er dieses Jahr nur "50 Shades of Grey" und "The Fall" machen können."

Schade, aber auch als Star kann man sich nicht teilen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion