50 Shades of Grey feiert Weltpremiere auf der Berlinale

Shades of Grey: Weltpremiere auf der Berlinale!

22.12.2014 > 00:00

© WENN/GettyImages

Gute Nachrichten für alle Fans von "50 Shades of Grey"!

Nachdem die Verfilmung des Weltbestsellers zunächst unter keinem guten Stern stand und sich der ursprünglich für 2014 geplante Kinostart immer weiter verzögerte, hat das Warten nun endlich ein Ende.

Wie heute bekannt wurde, feiert der Film nämlich am 11. Februar Weltpremiere und das auch noch in Deutschland. Im Rahmen der Berlinale wird der Streifen dann erstmals einem internationalen Publikum vorgestellt. Neben den Hauptdarstellern Dakota Johnson (25) und Jamie Dornan (32) werden zu der Sondergala auch Regisseurin Sam Taylor-Johnson (47) sowie Buchautorin E.L. James (51) in der deutschen Hauptstadt erwartet.

Bei der Berlinale wird der Film laut Veranstalter allerdings nur ein einziges Mal zu sehen sein. Umso besser also, dass der offizielle Kinostart nur einen Tag nach der internationalen Weltpremiere liegt und sich dann auch alle nichtgeladenen Gäste eine Meinung zu dem wohl am heißesten erwarteten Film des Frühjahrs machen können.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion