Shakira diskutiert Bildung für Kinder in Israel.

Shakira diskutiert Bildung für Kinder in Israel.

17.06.2011 > 00:00

Shakira fliegt nächste Woche nach Israel, um dort hervorzuheben, wie wichtig Bildung für Kinder auf der ganzen Welt ist. Die UNICEF-Botschafterin und "Hips Don't Lie"-Sängerin wurde zu der Konferenz in Jerusalem eingeladen, wo sie auch eine Rede halten wird. Shakira setzt sich schon lange mit ihrer Stiftung Barefoot Foundation für Bildung und ausgewogene Ernährung für Kinder in den armen Gegenden von Kolumbien, Südafrika und Haiti ein. Sie wird am Dienstag neben der Jüdin Sarah Silverman an der Diskussion zum Thema "Mein Rezept für eine bessere Welt" teilnehmen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion