Shermine Shahrivar hatte Schwangerschafts-Sorgen.

Shermine Sharivar: Baby-Panik bei der Bald-Mama

05.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Anfang dieser Woche konnten wir uns über tolle Neuigkeiten von Shermine Sharivar freuen: das Model ist schwanger. Sie und ihr Freund, Unternehmer Markus Klosseck, erwarten gemeinsam ihr erstes Kind.

So eine Schwangerschaft ist natürlich in erster Linie ein Grund zu riesiger Freude aber kann auch ganz schön Angst machen. Das Gefühl kennt auch Bald-Mama Shermine, wie sie in einem Interview auf bild.de erzählt. Als sie von den anderen Umständen erfuhr, war erst mal Panik angesagt. "Ich kann noch nicht mal auf mich selbst aufpassen, wie soll ich da auf ein Kind aufpassen?", beschreibt die 30jährige ihre ersten Gedankengänge nach den Baby-News. Obwohl sie "schon" 30 Jahre alt ist und damit in einem Alter, in dem die Kinderplanung irgendwie auch normal ist und zu den meisten Beziehungen dazu gehört, war das Thema Kind noch ganz weit weg.

Mittlerweile sind allerdings alle Zweifel vergessen und Shermine ist bereit für ihre neuen Verantwortungen als Mutter. Im Gegenteil: die ehemalige Miss Europe fühle sich sogar stark genug, ihr Kleines auch allein großzuziehen, wenn es darauf ankommen würde. Daran will Shermine aber überhaupt nicht denken, schließlich ist sie bis über beide Ohren in ihren Markus verliebt und freut sich wie verrückt auf ihre eigene, kleine Familie.

Lieblinge der Redaktion