Sängerin Sheryl Crow ist ernsthaft erkrankt

Sheryl Crow: Mordrohungen von Stalker

31.07.2012 > 00:00

© GettyImages

Sheryl Crow (50) kann einem zur Zeit nur Leid tun. Denn sie erhält Morddrohungen von einem Fremden.

Gordon Sparks (45) hat Sheryl Crow damit gedroht, sie zu erschießen. Außerdem behauptete er, sie sei in sein Haus eingestiegen und habe ihn bestohlen.

Am 30. Juli 2012 erwirkte Sheryl Crow endlich eine Einstweilige Verfügung gegen ihren Peiniger. Er darf sich ihr keine 90 Meter mehr nähern. Das berichtet "tmz".

"Es war mir klar, dass er tief gestört ist, weil seine Beiträge wahnhaft, weitläufig, gefüllt mit Obszönitäten und geprägt von wütenden Schimpftiraden waren", so Sheryl Crow.

Hinzu kommt, dass Sheryl Crow seit letztem Monaten unter einem Hirntumor leidet. Der glücklicherweise gutartig ist.

Sei immer auf dem Laufenden mit unserem Star-Newsletter!

Lieblinge der Redaktion