Sheryl Crow verheimlicht neuen Freund vor ihren Kindern

Sheryl Crow verheimlicht neuen Freund vor ihren Kindern

09.05.2011 > 00:00

Sherly Crow hält ihre Romanze mit dem Musiker Doyle Bramhall Ii vorerst vor ihren Kindern geheim - sie will nicht, dass sie verletzt werden, falls sie Beziehung nicht hält. Die "All I Wanna Do"-Sängerin hat ihre Beziehung letzte Woche öffentlich gemacht, als das Paar gemeinsam bei dem Frühlingsball des Society of Memorial Sloan-Kettering Cancer Centers in New York aufgetreten ist. Und obwohl Crow bereits seit Jahren mit Bramhall befreundet ist, will sie die Beziehung ihren Kinder zuliebe langsam angehen lassen. Sie hat Angst, dass ihre beiden adoptierten Söhne Wyatt und Levi sich sonst zu schnell an einen Ersatzpapa gewöhnen könnten. Sie verriet jetzt der Zeitschrift "Prevention": "Ich weiß, wie das bei Beziehungen mit Kindern läuft. Wenn die Beziehung nicht funktioniert, ist der Schmerz groß. Da wir uns bereits 15 Jahre lang kennen, haben wir zum Glück eine gute Basis." Crow war zuvor mit dem Radprofi Lance Armstrong verlobt, das Paar trennte sich jedoch 2006 nach drei gemeinsamen Jahren. © WENN

Lieblinge der Redaktion