Shia LaBeouf soll in der Reha sein.

Shia LaBeouf hat mit Drogen experimentiert

06.07.2014 > 00:00

© WENN.com

Shia LaBeouf (28) befindet sich seit einigen Tagen zur Behandlung seiner Alkoholsucht in Therapie. Der Schauspieler hat jedoch offenbar auch mit anderen Substanzen Probleme...

"RadarOnline.com" berichtet, LaBeouf habe vor Beginn seiner Therapie mit Ecstasy experimentiert. Sein rätselhaftes Verhalten in den vergangenen Wochen sei unter anderem auf den Konsum der Droge in Kombination mit Alkohol zurückzuführen.

"Shia hat in den letzten Monaten regelmäßig Ecstasy neben Alkohol konsumiert", offenbart ein Insider gegenüber der Website. "Sein bizarres Verhalten während der Verhaftung in New York war höchstwahrscheinlich das Ergebnis eines Cocktails aus Alkohol und Ecstasy."

LaBeouf war letzte Woche verhaftet worden, nachdem er eine Aufführung am Broadway durch vulgäre Zwischenrufe und Pöbeleien unterbrochen hatte. Zuvor war er bei einem Streit mit einem Obdachlosen beobachtet worden.

Lieblinge der Redaktion