Foto: WENN

Shia LaBeouf macht auf Mucki-Mann in 90's Leggins

07.09.2014 > 00:00

Hollywood-Star Shia LaBeouf wurde mit den Blockbustern "Transformers" bekannt. Damals sah der Schauspieler noch ganz unscheinbar aus. Mit Jeans und T-Shirt gekleidet und das Gesicht eines Milchbubis so kannte man ihn. Von diesem Aussehen ist jetzt allerdings nicht mehr wirklich viel übrig: Shia erinnert auf den neusten Fotos eher an einem Wrestling-Star der 90er.

Es gehört schon eine ordentliche Portion Mut dazu, wenn man als Mann mit einer knallengen, lila Leggins aus dem Haus geht. Wenn man dazu auch noch ein neon-grünes Shirt kombiniert, kann man sagen, dass man sich modetechnisch eher für Nichts interessiert.

In diesem Dress war jetzt Hollywood-Schauspieler Shia LaBeouf unterwegs. Der Star ist ja bereits bekannt dafür, dass es ihn nicht juckt, welche Kleidung er trägt. Und mit diesem Outfit beweist er mal wieder, dass das auch wirklich stimmt. Mit seiner Leggins, dem Muskel-Shirt und den bunten Sneakers dazu, erinnert uns Shia eher an einen Fitness-Freak der 90er Jahre.

Auch für sein Gesicht scheint sich der Schauspieler momentan nicht wirklich zu interessieren. Da wächst ein mittlerweile ziemlich langer, fusseliger Bart. Einer Person gefällt Shias Aussehen aber trotzdem ganz gut: Freundin Mia Goth, mit der er hier Hand in Hand durch Los Angeles schlendert. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zum Film "Nymphomanic" kennen

Lieblinge der Redaktion