Sido: Eigene Castingshow

Sido: Eigene Castingshow

14.12.2011 > 00:00

In Sidos neuer Show "Blockstars - Sido macht Band" müssen sich sozial benachteiligte Jugendliche in einer Wohngemeinschaft und einem Musikprojekt beweisen, um in Sidos Band zu kommen. Der Rapper suchte bereits vorab drei Sängerinnen und einen Rapper aus und lässt sie zusammen mit Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen in einer Wohngemeinschaft leben und Musik machen. Sido erklärte das Projekt jetzt gegenüber dem Sender ORF, der die Show ab diesem Donnerstag ausstrahlt: "Natürlich konnte ich nicht irgendjemanden nehmen. Ich wollte keine typische Castingsituation es sollte niemand bloßgestellt werden. Es ist herzlich wenig geplant bei der Sendung. Es ist auch nicht geplant, dass wer kommt oder geht aber wir rechnen damit. Ich erlebe jeden Tag eine neue Überraschung. Das ist das Einzigartige hier dass wir jeden Tag auf die neue Situation eingehen, und damit sind wir viel näher am wahren Leben dran. Es gibt aber am Ende ein klares Ziel." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion