Lindsay Lohan folgt Ex-Freundin Samantha Ronson in London auf Schritt und Tritt

Sie folgt Sam auf Schritt und Tritt

06.06.2009 > 00:00

© WENN

Lindsay Lohan lässt einfach nicht locker: Rund zwei Monate, nachdem Samantha Ronson die Schauspielerin abgeschossen hatte, läuft die der DJane immer noch hinterher und zwar nicht nur im sprichwörtlichen Sinne. Wie die britische Tageszeitung "Daily Mirror" berichtet, verfolgt Lindsay Sam während ihres London-Aufenthalts auf Schritt und Tritt! Nicht nur, dass sich die Schauspielerin in direkter Nachbarschaft von Samanthas Hotel "Blake" einquartiert haben soll, auch bei ihrer Abendgestaltung achtet sie genau darauf, was im Terminkalender der Ex gelistet ist. So stürmte das Party-Girl Mittwochabend den Club "Bloomsbury Ballroom", in dem Sam und deren Bruder Mark Ronson ein Konzert verfolgten. Als sie auftauchte, ergriff die DJane die Flucht, sprang in ein Taxi und sauste weiter zum Club "Bungalow 8". Doch Lindsay ließ sich nicht abschütteln: 20 Minuten, nachdem Sam angekommen war, ließ die Schauspielerin durchklingeln und kündigte ihr Kommen an. Erfolglos! "Als Sam erfuhr, dass Lindsay eingetroffen war, stürzte sie aus dem Club", so ein Beobachter. Im Taxi ging's zurück ins Hotel, vor dem wenig später auch Lindsay auftauchte und gegen 2:30 Uhr in der Früh endlich in Samanthas Zimmer gelassen wurde. Womöglich, um sich eine gehörige Standpauke anzuhören! Denn von Lindsays Stalker-Anfall soll Sam alles andere als begeistert gewesen sein...

Lieblinge der Redaktion