Sila geht es gut

Sila Sahin: Erstes Lebenszeichen nach Unfall

04.08.2013 > 00:00

© gettyimages

Alle Fans der GZSZ-Darstellerin dürfen aufatmen: Nach ihrem Unfall auf der Autobahn zwischen Berlin und Potsdam am Donnerstag, hat Sila Sahin (27) sich jetzt erstmals wieder persönlich zu Wort gemeldet. Auf Twitter und Facebook schrieb sie: "Vielen Dank für die vielen lieben Briefe und kleinen Geschenke! Mir geht es besser. Einen schönen Tag euch allen..."

Nach "Bild"-Informationen war die Soap-Darstellerin am Donnerstag mit ihrem Smart von der Straße abgekommen und anschließend gegen eine Leitbake geknallt. Nach dem Unfall musste Sila mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden, ist jedoch offenbar mit einem Schrecken davongekommen. Nach Aussage ihres Managements wird sie nächste Woche wie geplant wieder vor der Kamera stehen und für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" drehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion