Sila Sahin hat 30 Punkte von der Jury bekommen!

Sila Sahin: Gehirnerschütterung! Ist ihr Let's Dance-Auftritt in Gefahr?

17.05.2013 > 00:00

© Wenn

Autsch - das klingt schmerzhaft!

Sila Sahin (27) hatte bei den Proben für "Let's Dance" einen üblen Unfall und hat sich dabei am Kopf verletzt.

Was war passiert?

Als Sila Sahin die "Freestyle"-Einlage für ihre heutige Performance zum Leona Lewis-Song "Run" probte, kam es zu einem heftigen Zusammenprall mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (34). Er traf sie zuerst mit dem Fuß im Gesicht und dann mit dem Knie an der Schläfe. Das berichtet der "Kölner Express".

Zur Sicherheit soll Sila Sahin ins Krankenhaus gebracht und gründlich durchgecheckt worden sein. Diagnose: leichte Gehirnerschütterung.

Christian Polanc erklärte gegenüber der Zeitung: "Während der Tanzprobe bei dem Part auf dem Boden war Sila etwas abgelenkt. Als ich schon in der Grätsche war, hätte sie sich eigentlich wegbewegen müssen. Weil sie das aber verpasst hatte, bekam sie meinen Fuß mit voller Wucht ins Gesicht. Das hat sehr wehgetan."

Bis zur Show wurde Sila jetzt erstmal strengste Ruhe verordnet. Trotz der Verletzung will die GZSZ-Schauspielerin jedoch heute Abend bei "Let's Dance" antreten. "Ich bin unglücklich getroffen worden. Nach vielen Wochen Training tragen wir alle Blessuren davon. Aber ich bin eine tapfere Kämpferin und will durch Leistung überzeugen, nicht durch Mitleid. Wenn ein Fußballer stürzt, läuft der schließlich auch weiter. Natürlich trete ich an - ich lasse Christian und meine Fans nicht im Stich", erklärt sie.

Ganz schön tapfer, die Sila...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion