Sila Sahin setzt sich für die DKMS.

Sila Sahin kämpft gegen Blutkrebs mit der DKMS

14.05.2013 > 00:00

© DKMS

Sila Sahin (27) setzt sich für einen guten Zweck ein.

Die GZSZ-Schauspielerin ruft im Fernsehen zur Registrierung in die DKMS auf. "Das beste Mittel gegen Blutkrebs bist du!", so der Slogan.

In dem emotionalen TV-Spot, der ab dem 14. Mai auf RTL zu sehen ist, appelliert die Schauspielerin an die Zuschauer, sich als potenzielle Stammzellenspender aufnehmen zu lassen und so Blutkrebspatienten auf der ganzen Welt eine Lebenschance zu schenken.

Für Sila Sahin eine wichtige Herzensangelegenheit, denn sie hat einen geliebten Menschen an die Krankheit verloren.

"Dieser verdammte Blutkrebs hat mir meine beste Freundin genommen", sagt Sila Sahin.

Vor einigen Jahren erkrankte ihre Jugendfreundin Buket an Leukämie und benötigte dringend einen Stammzellspender. Dieser wurde zwar gefunden, doch vor der Transplantation starb Buket mit nur 14 Jahren an einer Infektion.

"Ich vermisse Buket sehr. Sie hat immer auf uns aufgepasst. Leider können wir sie nicht mehr beschützen", so Sila Sahin.

Der Verlust der Freundin bewegt die Schauspielerin bis heute und motiviert sie, die Arbeit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei zu unterstützen.

"Ich möchte, dass dieses Leid anderen erspart bleibt. Deshalb setze ich mich für die Aufklärung des Themas ein", erklärt die 27-Jährige.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion