Sila Sahin im Badeanzug.

Sila Sahin: Photoshop-Fail im Badeanzug?

16.04.2015 > 00:00

© Instagram / diesilasahin

DIe Temperaturen steigen und die Hüllen fallen - es wird wieder Zeit zum Sonnenbaden! Das dachte sich wohl auch Sila Sahin und zeigte das passende Outfit dafür: Sie postete ein Bild von sich im Badeanzug.

Den Biniki-Shitstorm hat sie wohl noch nicht vergessen. Wenn die Ex-GZSZ-Schauspielerin aber dachte, dass der Einteiler mit Cupcake-Print die Hater dazu bringen, sich zurückzuhalten, hat sie sich getäuscht.

Obwohl er sogar die Oberarme bedeckt, fanden einige Fans der türkischstämmigen Sila Sahin das Foto trotzdem als Provokation. Sie werfen ihr vor, eine "Schande" zu sein.

Viele andere nehmen ihr Idol hingegen in Schutz: "Diese peinlichen Hasstiraden hier! Benehmt euch mal!"

Sie finden, dass die 29-Jährige ihre Top-Figur ruhig zeigen darf und kann: "Sehr schöne Frau!" Einige vermuten aber, dass Sila ein bisschen mit Photoshop nachgeholfen hat. In der linken Ecke könnte man vielleicht eine kleine Biegung der Wand erkennen, meinen sie.

Sollte sie sich tatsächlich schlanker geschummelt haben, wäre sie in bester Gesellschaft. Solche Pannen passieren nämlich sogar den Besten, wie auch schon Kim Kardashian merken musste.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion